THAIBOXEN

Die Kunst und die Tradition des Muay Thai gehen viele hundert Jahre zurück und entwickelte sich aus den alten Kriegskünsten thailändischer Soldaten. Auffällige Merkmale des Muay Thai sind Ellenbogen- und Knietechniken sowie das Clinchen. Die für Muay Thai bekannteste Technik ist der Kick mit dem blanken Schienbein, meist auf den Oberschenkel oder Rippenbereich gezielt. Bei Halverscheids wird das Thaiboxen weniger als Wettkampfsport, sondern zu Fitness- und selbstverteidigungszwecken betrieben. Neben dem Techniktraining bildet ein umfassendes Konditionstraining mit sportartspezifischen Übungen die Basis des Trainings.


BOXEN

Das klassische Boxtraining unterscheidet sich davon im Wesentlichen durch den Verzicht auf Beintechniken und die Konzentration auf die Fäuste. Doch auch hier kann schweißtreibend trainiert werden.

Trainingszeiten:

Montag: 19.45 - 21.00 Uhr

Dienstag: 19.30 - 21.30 Uhr

Donnerstag: 19.30 - 21.15 Uhr